Materialien

 

Aufgehende Saat

40 Jahre Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche

Coverist der Titel des Buches, das die HuK anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens beim Kohlhammer-Verlag herausgibt. Wir konnten 27 Autorinnen und Autoren innerhalb und außerhalb der HuK dafür gewinnen, das Buchprojekt mit einem Beitrag zu unterstützen.

Das Buch enthält zum einen Rückblicke auf das, was die HuK in 40 Jahren kirchenpolitischer Arbeit in den Kirchen erreicht hat, spricht aber auch an, was noch nicht gelungen ist und daher weiterer Anstrengungen bedarf. Hiermit befassen sich die Beiträge im ersten Teil des Buches.

Das Engagement der HuK war und ist nicht auf die Kirchen beschränkt, sondern kann und soll auch in die Gesellschaft hineinwirken. Im zweiten Teil geht es darum, wie wir uns in gesellschaftspolitische Diskussionen einbringen, welche Inhalte uns beschäftigen und welche Themen wir uns für die Zukunft vorgenommen haben – hier sind wir gerade auch in einer Zeit gefordert, in der welt- wie gesellschaftspolitisch manches, das wir längst als gesichert und selbstverständlich annahmen, in Frage gestellt scheint. Daran schließt sich im dritten Teil ein Blick auf andere Akteure im LSBT-Bereich und deren Aktivitäten an. Die HuK ist zwar der älteste, nicht aber der einzige Verein dieser Art in Deutschland. Sie ist Teil des Netzwerkes dieser Gruppen, welches im Oktober 2016 in die Gründung des Dachverbandes Regenbogenforum e. V. – Christliche LSBTTIQ-Gruppen in Deutschland mündete.

Einen würdigen Abschluss erfährt das Buch mit autobiographischen Zeugnissen, Sichtweisen und Erlebnissen, die verdeutlichen, dass es sich bei der sexuellen Orientierung und der Identität nicht um ein abstraktes Phänomen handelt, sondern dass dahinter immer ganz konkrete Menschen in ganz konkreten Lebenssituationen stehen.

Das Buch hat 309 Seiten und kostet 25,00 €. Finanziert wird das Projekt durch Spenden und dadurch, dass die HuK das Buch selbst vertreibt. Wenn Du das Buch über die Geschäftsstelle kaufst, unterstützt Du damit in erheblichem Maße das Buchprojekt. Der Versand ist kostenfrei. Selbstverständlich kann das Buch auch über kommerzielle Buchhändler erworben werden.

Inhaltsverzeichnis (PDF, 47 kB)

Bestellformular (PDF, 140 kB)

 

Flyer

Wir.lieben.glauben (PDF, 460 kB)

Welche grundsätzlichen Ansichten vertritt die HuK überhaupt? Welche Forderungen stellt sie an die Kirchen und die christliche Welt, an sich selbst? Und auf welche Weisen versucht sie, deren Verwirklichung aktiv voran zu treiben? Im Flyer Wir.lieben.glauben stellt die HuK sich und ihre Ansichten kurz vor.

 

Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine sei (PDF, 440 kB)

Unzählige Homosexuelle Christinnen und Christen verzweifelten und verzweifeln an einer Handvoll Bibelstellen, die oft ins Feld geführt werden, um Ausgrenzung Homosexueller aus dem christlichen Gemeindeleben oder der Arbeit in kirchlichen Berufen zu rechtfertigen. Im Flyer Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine sei – Was die Bibel homosexuellen Christen/-innen auf den Weg gibt sind hingegen Aussagen der Bibel zusammengestellt, die auch Homosexuellen Christen und Christinnen Mut machen und ihnen helfen können, sich als gewollten Teil der Schöpfung Gottes zu verstehen.

 

Katholisch unterwegs für Vielfalt (PDF, 430 kB)

Die Situation von LSBT in der römisch-katholischen Kirche ist traditionell schwierig – aber auch hier gibt es Anzeichen für Bewegung. Der Flyer Katholisch unterwegs für Vielfalt benennt die Entwicklungen der letzten Jahre und informiert über die Ziele der HuK für die Zukunft.

 

Segne uns (PDF, 420 kB)

Lesbische und schwule Paare können innerhalb der römisch-katholischen Kirche bisher nicht gesegnet werden, doch die säkulare Gesellschaft macht sich bereits auf den Weg zur Öffnung der Ehe für alle. Der Flyer Segne uns steht für die Forderung der HuK, diese Entwicklung auch in die römisch-katholische Kirche zu tragen.

 

Mitgliedschaftsantrag und Spendenvordruck (PDF, 1.0 MB)

Sie wollen Mitglied der HuK werden oder die Arbeit des Vereins durch eine Spende unterstützen? Auf dem Faltblatt sind ein Spendenvordruck und ein Mitgliedsantrag vereint.

 

Fördermitgliedschaft (PDF, 110 kB)

Wenn Sie die Arbeit der HuK unterstützen möchten, ohne Vollmitglied werden zu wollen, haben Sie die Möglichkeit, eine Fördermitgliedschaft einzugehen. Der Flyer zur Fördermitgliedschaft informiert Sie darüber, welche Leistungen diese beinhaltet und was Sie damit bewirken können.

 

Gemeindeprojekt „Farbe bekennen”

Das Projekt „Farbe bekennen” konnte aufbauen auf ein Interesse, das bei einigen Kirchengemeinden, Gruppen und Organisationen bereits vorhanden war. Die HuK präsentierte ihnen mit dem Arbeitsheft zum Projekt eine informative und dennoch sehr authentische Sammlung von Texten. Schwerpunkte des Hefts sind die Themen Sexualität, Homosexualität, Bibel und Homosexualität, ein Plädoyer für unterschiedliche Lebensformen („Vielfalt ist Gewinn”), Erfahrungsberichte von Lesben, Schwulen und Eltern sowie Empfehlungen für das Gespräch in Gemeinden und Gruppen und Literaturvorschläge.

Gemeindeprojekt „Farbe bekennen” (PDF, 9.6 MB)

Besucher: 1379027