Kirchen-/Katholikentage

Tabu Seitenwechsel

Lebensläufe sind nicht immer linear. Manche Menschen haben in ihrem Leben aus unterschiedlichen Gründen und auf ganz verschiedene Weise die Erfahrung einer „180°-Wendung” gemacht, dabei diese teilweise aus Überzeugung und freien Stücken herbeigeführt, teils unter schwieriger Überwindung eigener interner Widerstände mühsam errungen. Wie gehen diese Menschen mit ihrem Seitenwechsel um? Wie hat sich ihr Leben verändert? Wir haben einige interessante Persönlichkeiten eingeladen, über ihre Wechselerfahrung zu sprechen. Dies erfordert Respekt, auch wenn manche dieser Richtungsänderungen von außen nur schwer zu verstehen sind.

Podium mit Paul Fischer (Nürnberg; Mutter von zwei Kindern), Markus Hoffmann (Tamm; vom Homosexuellen zum heterosexuellen Familienvater, begleitet Menschen in Identitätskrisen), Vera Lengsfeld (Berlin; von der bürgerbewegten Grünen zur bürgerlichen CDU-Politikerin), Jens Schmidt (Dresden; vom Wessi zum Ossi, vom Römisch-Katholischen zum Altkatholischen Priester); Moderation: Holger App (Frankfurt; Manns genug, um auch ohne Frau zwei Kinder zu haben).

zurück zur Gesamtübersicht

zurück zur Übersicht Podien

Besucher: 1490717