Wir sind eine Gruppe von gut 20 Mitgliedern und einem etwa noch einmal so großen Kreis Interessierter. Unsere Mitglieder, Freundinnen und Freunde kommen nicht nur aus DĂŒsseldorf selbst, sondern auch aus der weiteren Umgebung (Ruhrgebiet und Niederrhein).

 

Monatliche Gruppentreffen

Wir treffen uns immer am zweiten Samstag im Monat gegen 15.00 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde, Florastraße 55b, 40217 DĂŒsseldorf. Das Gemeindehaus ist links neben der Kirche. Wir treffen uns meist in einem der RĂ€ume in den oberen Etagen.

Die Treffen haben gewöhnlich folgende Bestandteile:

  • Kaffeetrinken und (mitgebrachten) Kuchen Essen zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr,
  • thematische VortrĂ€ge zum Zuhören und Diskutieren zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr,
  • Andacht ab ca. 18.45 Uhr,
  • danach bei Interesse gemeinsames Abendessen in der örtlichen Gastronomie.

Mit dem ÖPNV erreicht man das Treffen vom Hauptbahnhof am besten mit der Straßenbahnlinie 707 Richtung Hamm/Medienhafen bis zur Haltestelle Kronprinzenstraße (die Straßenbahn fĂ€hrt vom Straßenbahnsteig 7 vor dem Hauptbahnhof ab). Von der Haltestelle Kronprinzenstraße geht man ein StĂŒck gegen die Fahrtrichtung zurĂŒck bis zur Florastraße, in die man nach links einbiegt. Nach etwa 100 Metern erreicht man die Friedenskirche.

Die Treffen sind fĂŒr alle offen und natĂŒrlich nicht nur fĂŒr Homosexuelle!

 

Termine und Themen fĂŒr 2018

Datum Thema
13.01.2018 Jahreseröffnung 2018

 

RĂŒckblick

Datum Thema
11.01.2014 Mitgliederversammlung, Erstellung des Jahresprogramms
08.02.2014 Spiele, Sprecherrat, Jahresprogramm II
08.03.2014 Reisebericht einer Fahrradtour am Niederrhein
12.04.2014 Was bedeutet uns Ostern?
10.05.2014 Die Genealogie der Hannoverschen FĂŒrsten auf dem englischen Thron
14.06.2014 Reisebericht: Wolfgang und Emmanuel in Tansania
12.07.2014 Besuch des Domes mit dem Domschatz und der Alten Synagoge in Essen
09.08.2014 Spielenachmittag
13.09.2014 Bibliodrama
11.10.2014 Schwulsein in den Generationen
08.11.2014 Die Frage nach dem Menschen in Literatur und Dichtung
13.12.2014 Vorweihnachtlicher Nachmittag
10.01.2015 Mittgliederversammlung und Erstellung des Jahresprogramms fĂŒr 2015
14.02.2015 Karnevalstreffen
14.03.2015 „Im MĂ€rzen der Bauer 
” – FrĂŒhlingslieder
11.04.2015 Heiteres RĂ€tselraten
09.05.2015 Geburtstagsfeier auf Einladung eines Mitglieds
09.01.2016 Mitgliederversammlung und Jahresplanung
13.02.2016 Flucht – Individuell und ĂŒberstaatlich: Zur aktuellen Situation
12.03.2016 Willkommenskultur zwischen Gutmensch, Schlechtmensch, Pegida-Gerede und ehrlichem BemĂŒhen. Der besondere Wuppertaler Weg (Matthias Auffarth)
09.04.2016 Teilnahme (Mitarbeit) am CSD DĂŒsseldorf innerhalb der queeren Gemeinschaft
14.05.2016 Geburtstagsfeier eines Mitglieds
11.06.2016 „Wir singen es raus 
 mit Matthias”
09.07.2016 Das sogenannte „Alte Testatment” und wir – Fasziniert vom Heiligen Buch Israels
13.08.2016 Das sogenannte „Alte Testatment” und wir – Teil II
10.09.2016 Aktive Teilnahme am CSD Dortmund
08.10.2016 Was uns die Teilnehmer der CSDs dieses Sommers ins „Poesiealbum” geschrieben haben
12.11.2016 Was ist dran an den sogennanten Nahtoderfahrungen?
10.12.2016 Vorweihnachtlicher Nachmittag
14.01.2017  Eröffnung des Jahres
18.02.2017 Hexer, Heiler, Voodoogötter – Einblicke in heutige Magie
11.03.2017 „Tour d’Eifel” – FilmvorfĂŒhrung
08.04.2017 Die Engel Gottes
13.05.2017 Was glaubst du – was glaube ich? Meine persönliche Sicht der Dinge in x Minuten
10.06.2017 Offenes Treffen
01.07.2017 Mein Weg zu meinem Körper – Film „The Danish Girl”
12.08.2017 Mein Weg zu meinem Körper – Wie ich zu Katja wurde
14.10.2017 Luther und Reformation
11.11.2017 GeschlechteridentitÀt
09.12.2017 Vor Weihnachten

 

NatĂŒrlich bieten wir auch gerne, zusĂ€tzlich zu unseren normalen Treffen, Kirchengemeinden und anderen interessierten Gruppen GesprĂ€che und Meinungsaustausch an.